Zahnersatz

Start



eddelak | eggstedt | eider | elpersbüttel | epenwöhrden | escheburg | einhaus | elmenhorst | eiderstedt | ellhöft | eutin | elmshorn |




essen
(583393)


Essen ist eine Großstadt im Zentrum des Ruhrgebiets und der Metropolregion Rhein-Ruhr. Aufgrund ihrer regionalen Bedeutung, Skyline und Lage wird die Stadt Essen manchmal als ?Hauptstadt des Ruhrgebiets? bezeichnet. Essen ist nach Köln, Düsseldorf und Dortmund die viertgrößte Stadt des Landes Nordrhein-Westfalen und eines der Oberzentren. Die kreisfreie Stadt im Regierungsbezirk Düsseldorf zählt mit ihren rund 580.000 Einwohnern zu den zehn größten Städten Deutschlands. Essen ist als bedeutender Industriestandort Sitz bekannter Großunternehmen und mit der 1972 gegründeten Universität-Gesamthochschule, die 2003 mit der Universität am Nachbarstandort in Duisburg zur Universität Duisburg-Essen fusionierte, auch Hochschulstandort. Im Jahre 1958 wurde die Stadt Sitz des neugegründeten Bistums Essen.


Schmalkieferimplantate
Schmalkieferimplantate, auch als Mini-Implantate bekannt, haben einen Durchmesser von 1,8 bis 3,1 mm. Sie sind einzeln nur für kleine Zahnlücken geeignet und unterliegen Indikationseinschränkungen z. B. im Seitenzahngebiet.



- eimsheim
Eimsheim ist eine Ortsgemeinde im Landkreis Mainz-Bingen in Rheinland-Pfalz. Sie gehört der Verbandsgemeinde Rhein-Selz an, die ihren Verwaltungssitz in der Stadt Oppenheim hat.»»»

Jacketkrone
Unter einer Jacketkrone versteht man in der Zahnmedizin eine Zahnkrone aus Vollkeramik. Wegen ihrer kosmetischen Natürlichkeit bei der Wiederherstellung eines zerstörten Zahnes und der hohen Bioverträglichkeit wird sie als ?Krone der Krone? bezeichnet.


- eggstätt
Eggstätt ist eine Gemeinde im oberbayerischen Landkreis Rosenheim, die nordwestlich des Chiemsees am Hartsee liegt. Im Gemeindebereich des Ferienortes befinden sich zahlreiche Seen, die mit weiteren Seen im Umkreis die Eggstätter Seenplatte bilden, ein Naturschutzgebiet, das auch ...»»»

Abutment
Abutment ist ein Begriff aus der Zahnmedizin, der das Verbindungsteil zwischen einem Zahnimplantat und der prothetischen Versorgung bezeichnet. Es bildet den sensiblen Übergang durch das periimplantäre Weichgewebe, den Zahnfleischsaum, zur Mundhöhle und zur Implantat-Suprakonstruktion, womit ...


- esens
Esens ist eine Kleinstadt im ostfriesischen Landkreis Wittmund und ist Mitgliedsgemeinde und Verwaltungssitz der Samtgemeinde Esens.»»»

Festsitzender Zahnersatz
Festsitzender Zahnersatz wird an vorhandenen Zähnen befestigt, die dann zusätzlich auch die Kaukräfte des Ersatzes mittragen. Als Faustregel hierbei gilt, dass jeder Zahn den Kaudruck eines weiteren Zahnes aufnehmen kann. Für zwei zu ersetzende Zähne sollten also auch zwei Pfeilerzähne zur ...


- ensch
Ensch an der Mosel ist eine Ortsgemeinde im Landkreis Trier-Saarburg in Rheinland-Pfalz. Sie gehört der Verbandsgemeinde Schweich an der Römischen Weinstraße an.»»»

Zytokine
Neuere Ansätze beschichten die Implantat-Oberfläche mit Proteinen (Eiweißen), die die Knochenbildung am Implantat anregen und fördern sollen. Ob diese Versuche sich letztlich durchsetzen und ob sie eine Beschleunigung der Osseointegration bewirken, muss abgewartet werden.


- endschütz
Endschütz ist eine Gemeinde im thüringischen Landkreis Greiz. Sie gehört zur Verwaltungsgemeinschaft Wünschendorf/Elster.»»»

Zahnfleisch
Das Zahnfleisch ist ein Teil der Mundschleimhaut. Es ist Teil der mastikatorischen Schleimhaut, die den Alveolarkamm bedeckt und die Zähne zervikal umgibt. Das Zahnfleisch umschließt als epitheliale Manschette den Zahnhals und dichtet damit die Eintrittsstelle des Zahnes in den Kieferknochen ...


- eichsfeld
Das Eichsfeld war ein historisches Territorium und ist eine heutige Kulturlandschaft im südöstlichen Niedersachsen, im nordwestlichen Thüringen und im nordöstlichen Hessen zwischen Harz und Werra. Die größten Orte des Eichsfelds sind die Städte Dingelstädt, Duderstadt, Heiligenstadt und ...»»»

Veneer
Veneer oder Verblendschale ist eine hauchdünne, lichtdurchlässige Keramikschale für die Zähne, die mit Spezialkleber auf die Zahnoberfläche ? vor allem von Frontzähnen ? aufgebracht wird. Die Haftschale besteht aus Keramik.


- eitting
Eitting ist eine Gemeinde im oberbayerischen Landkreis Erding und ein Mitglied der Verwaltungsgemeinschaft Oberding.»»»

Zahnarzt
Zahnarzt ist die Berufsbezeichnung für einen Absolventen des Studiums der Zahnmedizin. Die Ausübung des Berufs ist in Deutschland nur aufgrund einer gültigen Berufszulassung zulässig. Approbationen ermächtigen zur selbstständigen Berufsausübung in der Bundesrepublik Deutschland.